Das Völkerrecht als Bewertungsmaßstab scheint nun auch

Das Völkerrecht als Bewertungsmaßstab scheint nun auch im deutschen außenpolitischen Diskurs ganz offen einer Abwägung von Moral und Interessen gewichen zu sein.